Reine Nervensache: MDA compact „unbranden“

Das war jetzt echt zuviel des Guten: Ãœber drei Stunden bin ich am Versuch gesessen, meinen MDA compact von T-Mobile quasi „T-Mobile“-frei zu kriegen (bin ja mittlerweile bei O2). Geklappt hat es leider nicht so ganz wie erwartet. Jetzt läuft wenigstens Navigon wieder, damit ich neben dem Navigationssystem im Auto auch eine Kartenanzeige nutzen kann.

Morgen gehts übrigens zum Rhetorik-Seminar nach Wildbad Kreuth mit der RCDS für das Wochenende…

Über Markus Zierhut

Life Is What You Make It!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.